Ferrari zeigte das stärkste Cabrio seiner Geschichte

Die italienische Marke Ferrari zeigte am Donnerstag, dem 12. November, eine offene Version des neuen SF90-Supersportwagens der Spitzenklasse namens Spider.

Das Auto wurde zum produktivsten Serien-Cabrio in der Geschichte von Ferrari. Da Aluminium für die Herstellung eines starren Faltdaches mit elektrischem Antrieb verwendet wurde, wurde ein Design erhalten, das sich als wesentlich leichter als andere herkömmliche Gegenstücke herausstellte.

Die Oberseite des italienischen Supersportwagens kann in 14 Sekunden unterwegs ein- und ausgefahren werden. Das neue Modell wiegt 1.670 Kilogramm, was 100 Kilogramm mehr ist als das SF90 Stradale Coupé. Die Neuheit erhielt einen Hybridantrieb, der einen 4-Zylinder-Twin-Turbo-V8-Motor mit einer Leistung von 780 PS umfasst. (800 Nm) und drei weitere Elektromotoren.

Es ist erwähnenswert, dass das Kraftwerk in Verbindung mit einem 8-Band-Robotergetriebe mit zwei Kupplungen funktioniert. Die Gesamtleistung des Aggregats beträgt 1000 PS. (800 Nm).

Ferrari SF90 Spider salone

Die dynamische Leistung des neuen Modells kann in 2,5 Sekunden auf 100 km / h, in 7 Sekunden auf 200 km / h und auf maximal 340 km / h beschleunigt werden.

Schreibe einen Kommentar

wp-puzzle.com logo