Infiniti QX60 2022

Ohne Zweifel ist der QX60 das meistverkaufte und äußerst wichtige Modell der Marke. Aber der Absatz dieses SUV erreichte 2018 mit 47.370 Einheiten seinen Höhepunkt. Heute haben neue Konkurrenten den QX60 in puncto Mechanik und Innenausstattung weit hinter sich gelassen. Der Infiniti QX60 benötigt seit langem ein Redesign und zum Glück, nach einer Pause im Jahr 2021, sagte das Unternehmen, dass der QX60 mit einem kompletten Redesign in das Modelljahr 2022 eintreten wird, was ihn viel attraktiver macht.

Beim neuen QX60 hat Infiniti das Äußere durch ein muskulöseres Äußeres ersetzt. Der Kühlergrill wurde komplett neu gestaltet. Es wird Ihnen schwer fallen, das riesige Firmenlogo darauf nicht zu bemerken. Laut Senior Design Director Taisuke Nakamura wurde das Design des neuen QX60 vom japanischen minimalistischen Ma-Konzept inspiriert, das den negativen Raum gegenüber dekorativen Elementen betont. In der Größe ist der 2022 QX60 jetzt etwas größer und kleiner als zuvor, obwohl er immer noch einen Radstand von 114,2 Zoll hat. Die Bodenfreiheit erhöht sich leicht auf 6,7 Zoll, aber das ist immer noch ein sehr schweres SUV.

Dank dickerer Seitenfenster und zusätzlicher Schalldämmung ist die Kabine jetzt etwas leiser, so das Unternehmen. Das akribisch neu gestaltete Interieur strahlt eine nahtlose Eleganz aus, die der Vorgängerversion fehlte. Steppnähte an Sitzen und Instrumententafel der Top-Autograph-Modelle werden harmonisch mit einer Fülle von organischen Formen und anderen Soft-Touch-Materialien kombiniert, und nur die unscheinbare Lackierung des Lenkrads trübt den Blick. Das Passagiervolumen ist um fast 10 Kubikfuß gesunken, aber Infiniti hat den verbleibenden Platz gut genutzt, indem er Platz für ein kleines Fach unter der Mittelkonsole und geräumige Ablagefächer in den Türen geschaffen hat.

Von den Innenraum-Updates sind hervorzuheben: Massage-Vordersitze, ein 10,8-Zoll-Farbdisplay an der Windschutzscheibe, kapazitive Touch-Tasten für Radio- und Klimatisierungsfunktionen. Wireless Apple CarPlay ist nur auf einem 12,3-Zoll-Touchscreen verfügbar, Sie benötigen jedoch weiterhin ein Kabel, um Ihre Android-Geräte zu spiegeln. Seltsamerweise können beide Schnittstellen nur die ersten zwei Drittel des Touchscreens belegen, während das andere Drittel ausschließlich der Anzeige der Tonquelle dient.

Nissans 3,5-Liter-V-6 bleibt im QX60 2022. Er leistet hier 295 PS. Der Motor ist ein bisschen hart, mit einem Drehmoment von 270 lb-ft bei 4800 U / min. Ein neues Neungang-Automatikgetriebe ersetzt das alte CVT es überträgt das Drehmoment entweder auf die Vorderräder oder auf alle Räder. Das Getriebe schaltet ruckfrei und schaltet zurück, sobald Sie in den sportlichen Fahrmodus schalten.

Infiniti hat die Federung mit Doppelkolben-Dämpfern neu gestaltet, um die Karosseriebewegungen besser kontrollieren zu können. Aber das Ergebnis auf den zusätzlichen 20-Zoll-Rädern (18 sind serienmäßig) mag manchen zu hart erscheinen.

Der 2022 Infiniti QX60 wird Ende des Jahres ab 47.875 US-Dollar für das Pure-Modell mit serienmäßigem Panorama-Schiebedach, elektrischer Heckklappe, beheizbaren Vordersitzen und Dreizonen-Klimaautomatik in den Handel kommen. Diese Kosten sind 2.500 Dollar mehr als der Basispreis des 2020er Modells. Die teuerste Version von Autograph kostet 64.275 US-Dollar.

Der Preis des neuen QX60 2022 ist nach wie vor ein Hotspot. Zum Beispiel kostet ein aufgeladener Hyundai Palisade 2.000 US-Dollar mehr als der Grundpreis des QX60, bietet aber immer noch viele der Annehmlichkeiten, die in der Top-Tier-Infiniti-Ausstattung zu finden sind. Es gibt andere Konkurrenten, vom Lincoln Aviator bis zum Volvo XC90. Aber mit seinem auffälligen neuen Design sowohl innen als auch außen und einer Vielzahl moderner Funktionen ist der QX60 2022 jetzt viel wettbewerbsfähiger auf dem Markt. Infiniti erwartet, dass diese Änderungen dazu beitragen, die führende Position des SUV in seiner Produktpalette zu sichern und neue Käufer für die Marke zu gewinnen.

die Beurteilung
Pagerank 0

Ihr Pagerank:

Schreibe einen Kommentar