Elon Musk kündigte die Veröffentlichung des siebensitzigen Tesla Model Y Crossover an

Die elektrische Frequenzweiche Tesla Model Y wird in Kürze eine Version mit sieben Sitzen erhalten. Dies gab der Leiter der amerikanischen Firma Elon Musk auf Twitter bekannt. Ihm zufolge ist der Produktionsstart der Neuheit für November dieses Jahres geplant. Die Auslieferung der Maschine an Kunden ist für Dezember geplant. Die Standardversion des Autos bietet eine Fünfsitzer-Version.

Zuvor hatte Elon Musk versprochen, die Produktion des aktualisierten Modells Y im neuen Werk des amerikanischen Unternehmens in Deutschland aufzunehmen. Laut dem Leiter des Unternehmens wird sich die europäische Montagekreuzung von dem in den USA hergestellten Elektroauto unterscheiden. Welche Innovationen das Modell Y erhalten wird, ist noch unbekannt. Laut Musk werden ‚wesentliche Änderungen im Design des Autos auftreten‘.

3 Gedanken zu „Elon Musk kündigte die Veröffentlichung des siebensitzigen Tesla Model Y Crossover an“

  1. Wie viele Sitze hat das Model Y?

    Was ist anders an dieser Version des Model Y?

    An wen richtet sich das Tesla Model Y?

    Wird das Model Y ähnlich teuer sein wie das Tesla Model 3?

Schreibe einen Kommentar