Hybrid Toyota Camry erhielt ein Update

Die Hybrid-Limousine Toyota Camry wurde für den europäischen Markt neu gestaltet.

Die Neuheit hat ein überarbeitetes Frontend mit einem modifizierten Stoßfänger, 17- und 18-Zoll-Rädern des ursprünglichen Designs, einem neuen Karosserieton Deep Metal Grey (grau) und mehrfarbigen LED-Rücklichtern erhalten.

Die Kabine verfügt über einen neuen ’schwebenden‘ 9-Zoll-Bildschirm des Infotainment-Komplexes mit physischen Schlüsseln, aktualisierter Software sowie Unterstützung für Apple CarPlay und Android Auto. Das Innere der Neuheit kann mit beigem oder schwarzem Leder bezogen werden. Die Polsterung der Sitze erhielt wiederum eine neue Perforation für eine bessere Belüftung. Darüber hinaus können sich Kunden für schwarze Ledersitze mit Stoffeinsätzen entscheiden.

Das aktualisierte Modell erhielt auch die neueste Version des Toyota Safety Sense, die aus Notlenksystemen, Kreuzungsassistent, adaptiver Geschwindigkeitsregelung mit Verkehrszeichenerkennung und vielem mehr besteht.

Die Toyota-Spezialisten haben am Kraftwerk des Modells keine Änderungen vorgenommen. So ist das Auto weiterhin mit einer Hybrideinheit ausgestattet, die einen 4-Zylinder-2,5-Liter-Motor und einen Elektromotor mit einer Leistung von 215 PS umfasst.

Schreibe einen Kommentar

wp-puzzle.com logo